VEHI

Industriepfad Zürcher Oberland

Rund 30 km Wanderwege, als solche gekennzeichnet mit dem gelben WW-Signet "INDUSTRIELEHRPFAD", verbinden 50 technik- und industriegeschichtliche Sehenswürdigkeiten vom Greifensee bis ins Tösstal.

Der Industriepfad kann individuell besucht werden. Bei den einzelnen Objekten geben Schautafeln wichtigste Informationen. Führungen auf einzelnen Abschnitten und bei einzelnen Objekten vermitteln darüber hinaus genauere Details über technische Einzelheiten und geben Aufschluss über Lebensgewohnheiten und die wirtschaftliche Situation der damaligen Bevölkerung.